Ja geht's noch? Eine Lawine der Entrüstung ist im Anmarsch

 

Anlässlich des internationalen Weltfrauentages fand am 8. März 2018 in Hannover eine Veranstaltung des Sozialministeriums statt. Top-Thema war offenbar unsere Busenschnecke Dori, die nun in Ermangelung ernster Themen als konkreter Beweis für Schamlosigkeit und Niedertracht gehypt werden soll. Die Säuberungstruppen werden komischerweise nun von einem Mann angeführt, nämlich keinem geringeren als dem Regionspräsidenten Hauke Jagau. Wir vermuten, dass solche K(r)ampfdiskussionen nach hinten losgehen und in erster Linie unsere Busenschnecke als klarer Popularitätsgewinner feststehen wird. Also - Glück auf an alle Weltversteher!

 
 

Wir erlauben uns wie folgt zu antworten: