Projekt "Wohnen auf der Wasserburg" in Limmer - ehemals "Wasserstadt" genannt -

 

Warum kann man nicht mal ganz einfach ungeniert losplanen, wenn man eine gute Idee im Bauch hat? So als wenn bislang nichts geschehen wäre? Wenn irgendwas völlig verkorkst ist, wieso sollte man sich dann nicht einmal richtig entspannt nach hinten zurück lehnen und noch mal richtig von vorne anfangen können? Man kann! Und was dabei heraus kommt, sieht so aus:

Dokumente zum Herunterladen

Grafik als Kalenderblatt 2013  (PDF, 2 MB)

 

Gedanken zm Zentrum der Wasserburg  (PDF, 0.9 MB)

 

Artikel über die Wasserburg - Neue Presse vom 19.11.2012

 

Artikel über die Wasserburg - Neue Presse vom 20.11.2012