Es wird Frühling - und wann wird mal wieder richtig gelacht?

Über die Komik der Gleichstellung

Einleitung

Nachdem die ersten Scharmützel der moralischen Entrüstungskämpfer gegen unsere harmlose und allseits beliebte Busenschnecke unter großem Amüsement des Publikums abgeraucht sind, positioniert sich nun langsam die systemrelevante Front. Jetzt hat sich die erste Gleichstellungsbeauftragte auf die Spur der Busenschnecke gesetzt und Witterung aufgenommen. Das sieht nach Treibjagd aus!

Wir wollen natürlich mit guten und scharf formulierten Argumenten jede Form von moralischer Selbstjustiz im Keim ersticken und erbarmungslos für mehr Toleranz und Humor im täglichen Leben kämpfen. Schließlich geht geht es hier um nichts Geringeres als die Freiheit von Humor und Meinung.
 



Wir erlauben uns wie folgt zu antworten :
 
 


Folgender Zuspruch aufgrund unseres Schreibens an den Regionspräsidenten wurde uns direkt zugesandt, bzw. in Kopie zur Kenntnis gegeben:
 


Das Hannover Live Magazin bezieht in seiner Ausgabe 4/2018 ebenfalls deutlich Stellung
 


Selbst die Hannoversche Allgemeine lässt durch Art und Umfang der Berichterstattung und durch die Auswahl der Leserbriefe eine Meinung erkennen.
 

https://www.gartenheim.de/der-kleine-philosoph/es-wird-fruhling-und-wann-wird-mal-wieder-richtig-gelacht.html