Die grüne Genossenschaft

Grün, wohin das Auge sieht: Im gesamten Stadtgebiet locken Parkanlagen und Grünflächen zur Naherholung. 

Hannover gilt als die „Großstadt im Grünen“, und das zu Recht – mit 78 qm städtischen Grüns pro Einwohner steht die Leinestadt ganz weit oben auf dem grünen Städteradar.

Auch bei Gartenheim steckt das Thema „Grün“ nicht nur im Namen. Wir tragen mit horizontalem und vertikalem Grün aktiv zur Stadtbegrünung bei. Gepflegte Grünflächen rund um unsere Wohnkomplexe laden zum erholsamen Verweilen und die in der eigenen Werkstatt konstruierten Mooswände zum Staunen ein. Damit leisten wir unseren Beitrag für ein besseres Klima und ein größtmögliches Wohlbefinden unserer Mieter sowie der gesamten Stadtbevölkerung.

Eine Oase in der Südstadt

Inmitten der Südstadt überrascht eines unserer jüngsten fertiggestellten Projekte mit viel Liebe zum grünen Detail: Der als paradiesische Naturlandschaft konzipierte Innenhof samt spätromantischem Ruinendorf, Teichlandschaft und Outdoor-Küche dient als einzigartige grüne Erlebnisfläche. Begleiten Sie uns auf einen Rundflug durch eine traumhafte Oase in der Südstadt.

Ausgezeichnet – Engagement zur Förderung städtischer Gartenanlagen

Übrigens: Für unsere facettenreichen Grünflächen und farbenfroh bepflanzten Vorgärten hat uns die Stadt schon viele Urkunden überreicht.

Gemeinsam gärtnern

Tipps rund ums Gärtnern in der Stadt: Wir laden unsere Mitglieder im Rahmen von Aktionstagen zum gemeinsamen Urban Gardening ein. Mit Unterstützung von Experten und viel Freude am Team-Gärtnern gestalten wir gemeinsam Hochbeete.

Schwärmen für Gartenheim – Ein Heim für fleißige Bienen

Das städtische Imker-Dasein liegt im Trend. Als trendbewusste und visionäre Genossenschaft schließen wir uns der Bewegung an und beherbergen ab sofort Bienenvölker in unserem grünen Bestand.