Die DenGH-Fabrik

Eine Welt zwischen Hightech-Laboratorium und kreativer Ideenschmiede - Wohnkultur made by Gartenheim

Einleitung

Hightech-Laboratorium und Genossenschaft, wie passt das zusammen? Eine Melange, die auf den ersten Blick irritierend wirken mag, entpuppt sich auf den zweiten Blick als logische Konsequenz des besonderen Unternehmensverständnisses von Gartenheim.

Unsere DenGH-Fabrik ist mehr als eine klassische Werkstatt, sie ist Ausdruck der besonderen Kreativität und visionären Ausrichtung unseres Wohnungsunternehmens. Begleiten Sie uns auf einem virtuellen Besuch in unserer außergewöhnlichen Werkstatt im Vasati-Komplex an der Hildesheimer Straße. In der 2014 fertiggestellten DenGH-Fabrik treffen Erfindertum, Ingenieurskunst, ein hoher Qualitätsanspruch und die Freude an verspielten Details zusammen. Wie der Name bereits andeutet, werden hier innovative Ideen und kreative Objekte erdacht, die den Gebäudekomplexen von Gartenheim eine besondere Wohnqualität und ihre unverwechselbare Note verleihen.

Modernste Spitzentechnologie trifft auf raffinierte Handwerkskunst

Der Blick in die Ideenschmiede hinter der Gartenheim-Zentrale lässt nicht nur die Herzen von Ingenieuren und Hobbytüftlern höherschlagen. Die Präzisionsdrehmaschinen der oberfränkischen Firma GDW mit ihrem 12fach Revolverwerkzeughalter oder die elektrische Schwenkbiegemaschine aus dem Erzgebirge bringen auch Laien zum Staunen. Hightech-Maschinen wie die hochmodernen 4-Achsen-CNC-Fräsmaschinen der Schweizer Firma Fehlmann ermöglichen die Produktion von komplexen Formen bei gleichzeitiger präziser Detailarbeit.

In der bunten, von einem idyllischen Wassergraben umrundeten Werkstatt gibt es daher ständig etwas Neues zu entdecken: Zwischen den imposanten Maschinen, Tafelscheren, Messwerkzeugen und den Schweißgeräten für Stahl, Edelstahl und Aluminium blitzen stets neue kunstvoll bearbeitete Objekte hervor.

Alles, nur kein Standard – Handgefertigte Einzelstücke mit dem gewissen Etwas

In feinster Maschinenbearbeitung und solider Handwerksarbeit werden innovative Ideen umgesetzt, die gleichermaßen auf funktionaler und optischer Ebene überzeugen. Hier entstehen hochwertige und einzigartige Objekte wie kunstvoll geschwungene Fahrradständer, elegant massive Messingtürgriffe, robuste Briefkastensysteme, selbstdesignte und produzierte Außenlampen.

In der Entwicklung befinden sich momentan noch beleuchtete Outdoor-Bücherschränke aus CorTen-Roststahl mit einer kontergewichtsunterstützten Kniehebel-Aufhaltemechanik und einer eigenentwickelten pneumatischen Dämpfungsmechanik nebst motorisch angetriebener Klappenschließung. Wenn jemand glauben sollte, dass dies alles ist, sei noch der Hinweis gestattet, dass wir sämtliche Sensoren und Antriebe über eine internetangebundene Industriesteuerung mit eigener Software koordinieren werden. Unsere Lösungen erscheinen auf den ersten Blick vielleicht manchmal ein wenig überkomplex, aber es geht uns immer um den Versuch, gewohnte Grenzen des Banalen zu überwinden und am sogenannten "ultimativen" Optimum zu kratzen. Einfach ist eben langweilig! 

Das komplexeste hier entwickelte und gefertigte Produkt ist zweifelsohne die Moosmaschine.

Eine nähere Beschreibung der jüngsten Objekte, die in vielen Arbeitsschritten und unter Aufbietung bester Materialien in der DenGH-Fabrik produziert wurden, finden Sie in der folgenden Auflistung:

HiGH-Light unter Lampen

Hier geht die Post ab

Ein Loblied auf Rost

Die Moosmaschine